vivid traces

Sep 2, 2021 Projekte

vivid traces

vivid traces

Premiere: 1. Oktober 2021 um 20:00 Uhr

Vorstellungen: 2. und 3. Oktober 2021 um 20:00 Uhr

Ort:

TRAP – Trainingszentrum Rappachgasse

Rappachgasse 26, 1110 Wien

Eintritt: € 15,– / 12,– erm.

Reservierungen bitte unter: karten@prosibe.net

 

 

 

Das Spiel mit der Gefahr ist reizvoll und erschreckend zugleich. Ganz unmittelbar lässt es uns unsere Lebendigkeit spüren und blendet alles um uns herum aus. Im Spiel wird Vertrautes vergessen, werden alte Spuren verwischt und neue gelegt.

Die Künstlerin fragt in ihrer ersten abendfüllenden Performance nach dem Vertrauen in sich selbst, wenn altbekannte Pfade verlassen und neue – zunächst noch einschüchternd wirkende – betreten werden.

Zeitgenössischer Zirkus, Installationen und Live-Musik vermischen sich hierbei zu einem Gesamtkunstwerk

Choreographie und Performance: Anne Kugener
Musik: Marleen Moharitsch
Dramaturgie und Co-Choreographie : Arne Mannott
Licht: Alex Wanko
Fotos: Franz Pichler
Produktion: ProSiBe, Siglind Güttler und Bernhard Werschnak 

Mit Dank an: KreativKultur – circus re:searched, Zirkusakademie Wien, TRAP – Trainingszentrum Rappachgasse, Bildhauerei Storr / Mit freundlicher Unterstützung vom BMKÖS